Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597 macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.

Medienmitteilungen

 

Medienmitteilung Zeitlupe 7/8-2014

 

25. Juni 2014 

 

Lebendige Traditionen beleben die Bündner Alpenstadt

 

Der Eidgenössische Jodlerverband bewahrt seit vielen Jahrzehnten die singenden, alphornblasenden und fahnenschwingenden Traditionen der Schweiz. Und alle drei Jahre bringt er sie an seinem grossen Fest an ein breiteres Publikum. Die Zeitlupe hat vier Gruppen besucht, die zwischen dem 3. und dem 6. Juli im Landwassertal ihre Kunst der Öffentlichkeit und der gestrengen Jury vorführen werden. Und erklärt, was sonst noch so alles zwischen den sommerlichen Davoser Berggipfeln los sein wird.

 

Auch Suzanne Klee hat sich ein Leben lang mit populärer Musik beschäftigt. Sie ist die schweizerische Country Lady par excellence. Im Interview berichtet sie von ihrem wilden und abwechslungsreichen Leben in der Musikszene, von ihrer Auswanderung nach Amerika und der Rückkehr in die Schweiz. Sie macht sich auch ihre Gedanken übers Älterwerden und die vielfältigen Herausforderungen des Lebens. Ihre Schlussfolgerung: «Ich werde bis zum letzten Atemzug Musik machen.»

 

Hedwig Künzler hat einen besonders weiten Horizont. In ihren bisher 78 Lebensjahren hat sie viel gesehen – darunter einige besonders abgelegene Objekte. Die Amateurastronomin tut nichts lieber, als mit ihrem Spiegelteleskop den Blick auf weit entfernte Sterne zu richten. Denn im weiten Weltall fühlt sie sich geborgen.

 

Viel näher liegt die faszinierende, vielfältige Stadt Basel. Dank der Grosszügigkeit der Hatt-Bucher-Stiftung können diesen Sommer 4000 Zeitlupe-Leserinnen und -Leser günstig die weltoffene Stadt am Rheinknie besuchen. Die Zeitlupe hat Annelis und Walter Weibel, die zu den Glücklichen gehörten, auf ihrer Reise begleitet. Wer eine etwas weitere Reise erleben will, kann sich mit dem Zeitlupe-Leserangebot auf der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste einschiffen.

 

Grün wirds diesen Monat auf den Ernährungsseiten: Dort ist der Broccoli Thema, ein ausserordentlich gesundes Gemüse, das allerdings nicht bei allen beliebt ist. Genau wie die meist unsichtbaren, aber umso hörbareren Grillen, die manchen Leuten die Ruhe stören. Die interessanten Tierchen näher kennenzulernen, lohnt sich aber allemal.

 

Informationen über unsere lebensnotwendige Schilddrüse, über das kulturelle Leben in der Schweiz und die vielen Angebote der kantonalen Pro-Senectute-Organisationen komplettieren das neue Heft «für Menschen mit Lebenserfahrung». Diese Erfahrungen sind nach der Lektüre der Zeitlupe wieder ein bisschen zahlreicher.

 

Die Zeitlupe erscheint zehnmal jährlich und kostet im Jahresabonnement CHF 45.–. Bestellungen bitte an: Zeitlupe, Postfach 2199, 8027 Zürich, Telefon 044 283 89 13, Fax 044 283 89 10, Mail infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch, Gratisexemplar unter 0800 00 1291.

 

Total: 2688 Zeichen

Cover zum Download

Cover_7-8_2014.jpg

5.3 M

Bitte rechte Maustaste und den Befehl "Ziel speichern unter..." benutzen.

Zeitlupe-Logo zum Download (EPS)

ZL_web.eps

Zeitlupe-Logo (EPS)

230 K

Zeitlupe-Logo zum Download (BMP)

logo_zeitlupe.BMP

Zeitlupe-Logo (EPS)

164 K