ZEITLUPE-REISEN

Cornwall

Auf den Spuren von

Rosamunde Pilcher.

Opens internal link in current windowMehr...

 

Südfrankreich

Per Flusskreuzfahrtschiff

durch Südfrankreich. Opens internal link in current windowMehr...
Opens internal link in current window

 

Mallorca

Kleine Insel, grosse Vielfalt:

Das andere Mallorca. Opens internal link in current windowMehr...

 

Schafe untern Olivenbäumen

 

 

Zeitlupe Cover 6_2019

Anita Fetz über ihren imaginären Neoprenanzug

 

In der neuen Ausgabe der Zeitlupe:

 

  • Die Basler Ständerätin Anita Fetz beendet im Herbst ihre politische Karriere. Im Interview mit der Zeitlupe erzählt die Unternehmerin, weshalb Politisieren für sie immer ein Privileg war und wie anstrengend ist heute ist, einen Kompromiss auszuhandeln.
  • Über 200 Strickbegeisterte nahmen am 24. April an Bord des 1.Zeitlupe-Lismischiffs Platz. Die Zugersee-Rundfahrt, die Tipps der Lismi-Fachfrauen und das fröhliche Beisammensein begeisterte die Teilnehmerinnen.
  • Ein Aufenthalt im Wald tut Körper und Seele gut. Der Wald ist aber nicht nur ein beliebter Rückzugsort, sondern auch eine einzigartige Lebensgemein-schaft von Tier- und Pflanzenarten. Im Weiterbildungskurs «Der Wald als Ressource» lernte unsere Redaktorin die «grüne Lunge» besser kennen und ihre Kraft erleben.

Opens internal link in current window

Opens internal link in current window

 

Aktuelle Ausgabe...              

 

Die nächste Zeitlupe erscheint am 18.06.2019.

Begegnungsplattform

Eintreten

 

 

 

 

Pro Senectute Angebote

Pro Senectute Aktivitäten

Opens internal link in current windowaktuell in Ihrem Kanton...

Aktuelles

Zum Sinnieren und Meditieren

Die Autorin Judith Rickenbach hat ein kleines Büchlein geschaffen, das mit Wort und Bild zum Nachdenken und Erinnern anregen will. Die eigene, ganz persönliche Geschichte soll dabei ins Zentrum rücken.

mehr...

© Nicole Gerber
Barbara Bürers «Nachtwach» lebt weiter

Die Ende 2018 von SRF abgesetzte Telefontalk-Sendung wird auf privater Basis weitergeführt – in einem Kulturhaus vor Publikum und mit Live-Stream.

mehr...

Im Klammgriff der Grippeviren

Schnupfen und Fieber sind längst überwunden, Sie fühlen sich aber noch immer schlapp? Das ist nach einer Grippe oder nach einem grippalen Infekt normal. Halten solche Symptome aber länger als drei Wochen an, ist es ratsam, zum Hausarzt zu gehen.

 

mehr...