ZEITLUPE-REISEN

Baltikum

Tradition und Moderne verbinden sich. Opens internal link in current windowMehr...

 

Kurische Nehrung

Graz & Steiermark

Ein Genuss für Gaumen und Augen. Opens internal link in current windowMehr...

 

Erfurt-Weimar-Dresden

Eine Kulturreise vom Feinsten. Opens internal link in current windowMehr...

 

 

 

ZL_9-2017_Cover_Ulrich Tilgner

Zwillinge - im Doppel durchs Leben

 

In der neuen Ausgabe der Zeitlupe:

 

  • Grosses Interview mit Ulrich Tilgner: «Die heutigen Terroristen sind eher Kleinkriminelle als gute Moslems».
  • Im Doppel durchs Leben: sind sich Zwillinge ähnlich, oder doch anders?
  • Himbeerernte auf dem Gemeinschaftshof Gabris: der Hof wird von Freiwilligen aller Generationen bewirtschaftet.
  • Concilium musicum Wien: Die Hatt-Bucher-Stiftung lädt zu musikalischem Hochgenuss ins Zürcher Fraumünster ein.
  • Werner Schärer, Direktor von Pro Senectute Schweiz, über die «Altersvorsorge 2020».
  • Ratgeber: Was, wenn das Haustier stirbt? Wie lässt sich eine Wohnung altersgerecht anpassen? Was sind «Big Data»? Wird die Betreuung von Angehörigen bei der AHV angerechnet? Wie sollte man bei Verdacht auf Thrombose reagieren? u.v.m...

Opens internal link in current window

Opens internal link in current window

 

Aktuelle Ausgabe...              

 

Die nächste Zeitlupe erscheint am 12.09.2017.

 

 

Aktuelles

Filmszene aus Final Portrait
Giacomettis letztes Porträt

Der US-Schauspieler Stanley Tucci hat verfilmt, wie mühselig Alberto Giacometti sein letztes Bild gemalt hat – mit Geoffrey Rush in der Hauptrolle.

mehr...

Liebstöckel
Liebstöckel: ein Pflänzchen mit viel Aroma

Vorsicht ist ein kluger Rat beim Kochen mit Kräutern. Zu viel des Guten kann zu ungewollten Nebenaromen führen. Ein liebevoll-zurückhaltender Umgang ist beim Liebstöckel besonders ratsam. Erfahren Sie, welchen Einfluss dieses Küchenkraut auf Allergien, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder die Verdauung haben kann.

mehr...

Martha Cunz, Am Parkweiher, 1918, Farbholzschnitt, Handdruck, Kunstmuseum Solothurn © Heinrich Breiter, Solothurn
Wenn Holz zu Farbe wird

Frühe fernöstliche Einflüsse auf Schweizer Künstler zeigt gegenwärtig das Kunstmuseum Solothurn.

mehr...