ZEITLUPE-REISEN

Azoren

Immergrüne Idylle

im Atlantik. Opens internal link in current windowMehr...

 

Azoren

 

 

ZL_9-2017_Cover_Massimo Rocchi

Schatzsuche für die ganze Familie

 

In der neuen Ausgabe der Zeitlupe:

  • Diesmal mit einem Sonderheft Mobilität: Darin das neueste über Elektroautos, was man in einem Driving Center lernen kann, wie die Fahreignung geprüft wird und v.a.m.
  • Grosses Interview mit Massimo Rocchi: «Ich wurde vom Leoparden zur Hauskatze». in der Zeitlupe erklärt der beliebte Komiker, Pantomime und Schauspieler, welche Vorteile ihm das Älterwerden gebracht hat und worauf man sich in «6zig» freuen darf.
  • Scheidungen nach langjährigen Ehen nehmen zu. Weshalb können Ehen auseinanderbrechen und warum ist es sinnvoll, bei einer Scheidung professionelle Unterstützung beizuziehen?
  • Leserreise: Entdecken Sie die idyllische Azoreninsel São Miguel und lassen Sie sich von der Kultur und üppigen Vegetation begeistern.
  • Wenn die Blase Hilfe braucht: Mit der Inkontinenz findet man sich in bester Gesellschaft. Höchste Zeit für eine Enttabuisierung.
  • Ratgeber: Was kann man gegen Aphten tun? Wann hat man Anrecht auf Hilflosenentschädigung? Was ist eine «Filterblase»? u.v.m...

Opens internal link in current window

Opens internal link in current window

 

Aktuelle Ausgabe...              

 

Die nächste Zeitlupe erscheint am 21.11.2017.

 

 

Aktuelles

Pro-Senectute-Angebote im Oktober/November

Pro Senectute bietet in allen Kantonen vielfältige Aktivitäten an. Hier finden Sie mehr Informationen zu den verschiedenen Angeboten.

mehr...

Zeitlupe-Reise Azoren

Wir reisen mit Ihnen aus der Schweiz dorthin, wo das Azoren-Hoch herkommt. Das Inselparadies besteht aus neun Inseln vulkanischen Ursprungs, die sich mitten im Atlantik zwischen Portugal und Amerika befinden. Verbringen Sie eine Woche auf der vielfältigsten Insel São Miguel und lernen Sie das Naturparadies von seiner schönsten Seite kennen.

mehr...

Reh auf der Strasse
Tier im Recht: Hilfepflicht in Tiernotfällen?

Während die unterlassene Hilfeleistung gegenüber Menschen in Lebensgefahr strafbar ist, sieht das Gesetz keine entsprechende allgemeine Handlungspflicht in Tiernotfällen vor. Es gibt jedoch Konstellationen, in denen auch Tieren in Notlagen zwingend geholfen werden muss.

mehr...