ZEITLUPE-REISEN

Graz & Steiermark

Ein Genuss für Gaumen und Augen. Opens internal link in current windowMehr...

 

 

 

Interview mit Regina Kempf

 

In der neuen Ausgabe der Zeitlupe:

 

  • Regina Kempf war fast 40 Jahre lang als Ansagerin und Moderatorin für das Schweizer Fernsehen tätig. Im Interview mit der Zeitlupe blickt sie auf diese Zeit zurück, erzählt von Ihrer Tätigkeit als Feldenkrais-Therapeutin und wie sie selber von dieser Bewegungsmethode profitiert.
  • In der palliativen Pflege am Lebensende gilt Spiritual Care neben medizinischer, psychischer und sozialer Betreuung als vierte Dimension einer ganzheitlichen Begleitung. Dahinter steht das Bild des Menschen als körperliche, seelische und geistige Einheit.
  • Krankenkassenexperte Felix Schneuwly erklärt, wie es zum alljährlichen Anstieg der Krankenkassenprämien kommt.
  • Pilgern: Die Pilgergruppe von Pro Senectute Wil und Toggenburg ist jedes Jahr während mehreren Tagen unterwegs    z.B. von der nördlichsten Gemeinde der Schweiz bis nach Chiasso an der Südgrenze. Eine Auszeit, die gut tut.
  • Das und vieles andere mehr in der aktuellen Zeitlupe...

 

Aktuelle Ausgabe...              

 

Die nächste Zeitlupe erscheint am 17.10.2017.

 

 

Aktuelles

Marc Chagall; Die blauen Liebenden; 1914
Gefangen in der Heimat

Das Kunstmuseum Basel zeigt in der Ausstellung «Die Jahre des-Durchbruchs 1911–1919» frühe Bilder von Marc Chagall.

mehr...

Schäferhund am Strassenrand
Ist das Aussetzen von Tieren strafbar?

Gerade in den Sommermonaten liest man immer wieder von ausgesetzten Tieren. Ein Tier auszusetzen bedeutet, es aus seinem geschützten Umfeld an einen Ort zu bringen, an dem sein Wohlergehen erheblich gefährdet ist. Damit begeht der Täter oder die Täterin zumindest eventualvorsätzlich eine Tierquälerei.

mehr...

© MuDA
Amüsante Gesellschaftskritik aus Japan

Im Zürcher Museum of Digital Art setzt sich der japanische Künstler Qubibi auf unkonventionelle und spielerische Weise mit unserer Gesellschaft auseinander.

mehr...